Nahrung für den Körper und die Seele!

Das Znüni bringen die Kinder selber mit. Wir stellen ihnen aber jedes Mal verdünnten Apfelsaft, Wasser und je nach Jahreszeit auch mal Obst von unserem Bauernhof zur Verfügung. Ab und zu gibt es auch etwas Spezielles und wenn ein Kind Geburtstag hat, freuen wir uns natürlich, wenn es einen Kuchen mitbringt. 

 

Unser Spielgruppentag endet immer im Wald-Sofa, resp. im Gschichteland, denn eine Geschichte darf nie fehlen. Meistens handeln sie von der Natur, dem Jahreslauf, dem Bauernhof oder es behandelt ein gerade aktuelles Thema (z.B. Freundschaft, Teilen). 

Kleine Rituale, die jedes Mal stattfinden, aber auch Solche, die uns im Laufe eines Jahres begegnen, Jahreszeiten und Feste, sind immer willkommen und gehören zu unserer Spielgruppe.